…und jetzt wurde es noch einmal aktuell… Willkommen im Winter

KINDgerechtblog

Gestern hatte ich wieder einmal ein Erlebnis der 5. Art. Ein Erlebnis, dass zeigt, wie viel verkehrt laufen kann mit unseren Kindern.

Aber vom Anfang. Bei uns war gestern der erste richtige Schneetag – und WIE es geschneit hat. Es schneite und schneite und am Ende bedeckten wunderbare 20 cm Schnee die Landschaft.  Ich habe zur Feier des Tages meine Kinder früher  abgeholt und Arbeit Arbeit sein lassen. Schlittenfahren geht vor! Wir wohnen ja nicht in Schweden, wo jedes Jahr meterweise Schnee fällt und die Kinder einfach in einem Winterzauberland wohnen dürfen.

Wir haben also die Schlitten genommen und sind schnell zum Rodelberg gestapft. Viele Kinder und Eltern hatten offensichtlich dieselbe Idee und eigentlich sah man nur strahlende und jauchzende Kinder. Meine persönliche Freude aber wurde mehr und mehr begleitet von einer Fassungslosigkeit, als ich mich unten und oben am Hügel bewegte.

Nicht nur dass ich dort viele rücksichtslose Erwachsene (Eltern!)…

Ursprünglichen Post anzeigen 270 weitere Wörter

Advertisements